GCompris

GCompris 15.10

Lernsoftware für Kinder zwischen zwei und zehn Jahren

GCompris führt Kinder spielerisch an verschiedene Wissensgebiete und die PC-Benutzung heran. Die kostenlose Software wurde speziell für den Einsatz in Kindergärten und Schulen konzipiert. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • zahlreiche Aktivitäten
  • kindgerechte Aufmachung
  • intuitive Bedienung
  • Profile für Gruppen und Klassen

Nachteile

  • wenige Module in der kostenlosen Version

Herausragend
8

GCompris führt Kinder spielerisch an verschiedene Wissensgebiete und die PC-Benutzung heran. Die kostenlose Software wurde speziell für den Einsatz in Kindergärten und Schulen konzipiert.

GCompris bietet zahlreiche spielerische Lern-Module für Kinder zwischen zwei und zehn Jahren. Die Bandbreite reicht von Matheaufgaben über Leseübungen bis hin zu Puzzle-und Kreativ-Spielen. Zudem führt GCompris Kinder gezielt an die Benutzung von Maus und Tastatur heran. Eines haben alle Aktivitäten gemeinsam: Das Wissen wird mit Hilfe von Minispielen in kindgerechter Aufmachung vermittelt.

Für Lehrer und Erzieher hält GCompris einen gesonderten Einstellungsbereich bereit. Hier legt man individuelle Profile für Gruppen und Klassen an und schaltet je nach Einsatzgebiet nur bestimmte Aktivitäten frei.

Fazit GCompris ist eine gute Ergänzung für die Arbeit in Bildungseinrichtungen, eignet sich aber ebenso für den Hausgebrauch. Richtig eingesetzt verfestigt die Software bereits Gelerntes und weckt die Neugier auf neue Wissensgebiete. Die Oberfläche überzeugt mit netter Comic-Grafik und intuitiver Bedienung.

GCompris

Download

GCompris 15.10